Donnerstag, 22. Februar 2024

TH klein
Einsatzart TH klein
Kurzbericht Baum droht nach Windböen auf B 73 zu fallen
Einsatzort Stader Straße / Burweg
Alarmierung Alarmierung per Melder
am Freitag, 03.02.2023, um 13:46 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Zu stärkeren Behinderungen kam es Freitagnachmittag zwischen 13.50 Uhr und 15 Uhr auf der Bundesstraße 73 auf halber Strecke zwischen Himmelpforten und Burweg.

In einem kleinen Wäldchen neben der B 73 war eine Kiefer halb entwurzelt worden und hing schräg in einem anderen Baum am Rande der Straße.

Alarmiert wurden die Feuerwehren Burweg und Himmelpforten.

Während die Polizei Himmelpforten und die Feuerwehren die Einsatzstelle absicherten und die Fällung von Bäumen vorbereitete, konnte der Straßenverkehr nur halbseitig den Gefahrenbereich passieren.

Mittels Seilwinde und Motorsägen konnten die Bäume, die eine Gefahr für den Verkehr darstellten, sicher weggezogen und gefällt werden.

Für etwa zwanzig Minuten musste die B 73 komplett gesperrt werden.

Dabei kam es zu größeren Behinderungen für den Durchgangsverkehr.

Stader Tageblatt    Kreiszeitung Wochenblatt